Dirk Maxeiner / 20.04.2018 / 06:29 / 0

Auswärtiges Amt: Der Schimmelreiter erzählt vom Pferd

Video. Das Auswärtige Amt bestätigte gegenüber der Achse des Guten: Der Bundesrechnungshof erhebt in einem Verfahren schwere Vorwürfe gegen Staatssekretär Walter Lindner, der mit dubiosen Privatgeschäften beim Kauf eines Schimmel-Konzertflügels der Botschaft in Südafrika auffällig wurde. Lindner gilt als wichtige Stütze von Außenminister Heiko Maas. Pikantes Detail: Der Mann inszenierte sich auch noch als oberster Antikorruptions-Kämpfer des Amtes. / mehr

Günter Ederer / 20.04.2018 / 06:20 / Foto: kremlin.ru / 0

Toxisches Russland (Teil 1)

Russland setzt auf Gewalt. Deutschland ist dagegen Weltmacht für moralische Aufrufe. Die retten aber in Syrien kein einziges Menschenleben und beseitigen schon gar keine Fluchtursachen – im Gegenteil. In der deutschen Öffentlichkeit herrscht eine seltsame Äquidistanz gegenüber Russland und Assad auf der einen – und den westlichen Verbündeten auf der anderen Seite. Aus Angst vor Putin duckt man sich weg – was aber noch nie funktioniert hat. / mehr

Thomas Rietzschel / 19.04.2018 / 17:10 / Foto: Anthony L. Ortiz / 8

Frau von der Leyen löst das Personalproblem der Bundeswehr

Seit wenigen Wochen läuft ein „Pilotprojekt“ zur Ausbildung von Weekend-SoldatInnen. 19 Frauen und Männer im Alter von 25 bis 55 nehmen daran teil. Allesamt ohne einschlägige Vorkenntnisse, „üben“ die „Ungedienten“ ein gutes Jahr lang erstens das Marschieren, zweitens das militärisch korrekte Grüßen und drittens den Dienst an der Waffe mit dem Sturmgewehr G36./ mehr

Dossier: “Erklärung 2018”

Die "Gemeinsame Erklärung 2018" hat eine beeindruckende mediale Debatte in Deutschland ausgelöst. Die Stellungnahme mit gerade mal 33 Wörtern und 273 Zeichen reichte offenbar um eine Menge Leute an etwas zu erinnern, an das sie nicht erinnert werden wollen. Auf Achgut.com sind zahlreiche Beiträge zum Thema erschienen. Hier eine Sammlung für das Archiv des Zeitgeschehens. Morgen erscheint dazu passend ein weiteres Dossier mit den Reaktionen der Anderen. Von Die Achse des Guten. Hier
Hier und Jetzt
Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
20.04.2018
Dirk Maxeiner / 20.04.2018 / 06:29 / 0

Auswärtiges Amt: Der Schimmelreiter erzählt vom Pferd

Video. Das Auswärtige Amt bestätigte gegenüber der Achse des Guten: Der Bundesrechnungshof erhebt in einem Verfahren schwere Vorwürfe gegen Staatssekretär Walter Lindner, der mit dubiosen Privatgeschäften beim Kauf eines Schimmel-Konzertflügels der Botschaft in Südafrika auffällig wurde. Lindner gilt als wichtige Stütze von Außenminister Heiko Maas. Pikantes Detail: Der Mann inszenierte sich auch noch als oberster Antikorruptions-Kämpfer des Amtes. / mehr

Günter Ederer / 20.04.2018 / 06:20 / 0

Toxisches Russland (Teil 1)

Russland setzt auf Gewalt. Deutschland ist dagegen Weltmacht für moralische Aufrufe. Die retten aber in Syrien kein einziges Menschenleben und beseitigen schon gar keine Fluchtursachen – im Gegenteil. In der deutschen Öffentlichkeit herrscht eine seltsame Äquidistanz gegenüber Russland und Assad auf der einen – und den westlichen Verbündeten auf der anderen Seite. Aus Angst vor Putin duckt man sich weg – was aber noch nie funktioniert hat. / mehr

Die Achse des Guten / 20.04.2018 / 06:15 / 0

Dossier: “Erklärung 2018”

Die "Gemeinsame Erklärung 2018" hat eine beeindruckende mediale Debatte in Deutschland ausgelöst. Die Stellungnahme mit gerade mal 33 Wörtern und 273 Zeichen reichte offenbar um eine Menge Leute an etwas zu erinnern, an das sie nicht erinnert werden wollen. Auf Achgut.com sind zahlreiche Beiträge zum Thema erschienen. Hier eine Sammlung für das Archiv des Zeitgeschehens. Morgen erscheint dazu passend ein weiteres Dossier mit den Reaktionen der Anderen./ mehr

19.04.2018
Thomas Rietzschel / 19.04.2018 / 17:10 / 8

Frau von der Leyen löst das Personalproblem der Bundeswehr

Seit wenigen Wochen läuft ein „Pilotprojekt“ zur Ausbildung von Weekend-SoldatInnen. 19 Frauen und Männer im Alter von 25 bis 55 nehmen daran teil. Allesamt ohne einschlägige Vorkenntnisse, „üben“ die „Ungedienten“ ein gutes Jahr lang erstens das Marschieren, zweitens das militärisch korrekte Grüßen und drittens den Dienst an der Waffe mit dem Sturmgewehr G36./ mehr

Marcus Ermler, Gastautor / 19.04.2018 / 16:00 / 7

Bremer Senat deckt Linksextreme

Linksextreme Tugendwächter werden von der Regierung des Landes Bremen und Teilen der Opposition im Kampf gegen „Rechts“, und hierbei insbesondere gegen die AfD, offenkundig hofiert, unterstützt und gedeckt./ mehr

Wer ein teures Projekt auf den Weg bringt, muss wissen, was es kostet. Das gilt nicht nur für Privatpersonen und Unternehmen, sondern auch für die Bundesregierung. Sie ist im Rahmen der sogenannten Gesetzesfolgenabschätzung angehalten, die finanziellen Auswirkungen ihrer Vorschriften zu beziffern. Bei der Energiewende ist das laut einem aktuellen Bericht des Bundesrechnungshofs bis heute nicht passiert. Trotz mehrfacher Aufforderung war das zuständige Bundeswirtschaftsministerium nicht in der Lage, einen vollständigen Überblick über die Kosten der Energiewende zu liefern, berichtet Spiegel-Online. / Link zum Fundstück
Wolfram Weimer / 19.04.2018 / 15:00 / 7

Wer wird Junckers Nachfolger?

Die EU sucht einen Nachfolger für Jean-Claude Juncker. Nächste Präsidentin könnte die erfolgreiche Wettbewerbskommissarin werden. Vestager handelt nicht aus einem links-dumpfen Enteignungs- oder Umverteilungsreflex, sie folgt einer liberalen ordnungspolitischen Idee. In Brüssel wird sie darum auch – in Erinnerung an Maggie Thatcher – “Eiserne Lady” gerufen. / mehr

Heute, leider zu nachtschlafender Zeit, wird  Tuvia Tenenboms Reportage "Allein unter Flüchtlingen" gesendet. Der Film wird vom SWR knapp ein Jahr seiner Fertigstellung um 00:50 Uhr gezeigt. Die Produktionsfirma Preview hat die Postproduction gemacht. Preview wurde unter anderem bekannt durch den von arte/WDR zunächst nicht ausgestrahlten und dann  durch Einblendungen verfälschten Film "Auserwählt und ausgegrenzt, der Hass auf Juden in Europa" . Joe Schröder von Preview sagt im Lichte der aktuellen Entwicklung:  "Gemessen an der Zunahme der antisemitischen Übergriffe in Europa und der zunehmenden öffentlichen Diskussion, empfinden wir unsere beiden 2017er Antisemitismusfilme: Der ewige Antisemit - Geschichte einer unerwiderten Liebe (BR) sowie Auserwählt und ausgegrenzt, der Hass auf Juden in Europa (arte/WDR) leider als bestätigt, und im Tenor fast schon zu harmlos." / Link zum Fundstück
„Wie gestört ist unsere Wirklichkeit, dass jemand auf die Idee kommt, das Tragen eines Minirocks als Provokation zu nutzen - und damit auch Erfolg hat, weil sie vergewaltigt wird! Deprimierend. SPIEGEL-Augstein 2018.“ Die Logik von Adolf Augstein ist bestechend. Wer Kippa trägt, provoziert. Und wer dann für diese Provokation mit dem Gürtel ausgepeitscht und antisemitisch beleidigt wird, hat Erfolg. Übrigens, mon cheri Augstein: nicht die Wirklichkeit ist gestört, sondern die Hirne, in denen diese Wirklichkeit so zurechtgebogen wird, dass aus einem Opfer ein "Erfolgreicher" wird. Und nicht vergessen: in der Welt der Linken ist Erfolg der größte Vorwurf. Zum Hintergrund siehe auch hier. / Link zum Fundstück
Peter Grimm / 19.04.2018 / 12:00 / 11

Die Halal-Suppe des Dieter Wonka

Der Journalist Dieter Wonka weiß, wie er selbst größte Widersprüche zu einem klaren Bild formen kann. In einem Kommentar für die Leipziger Volkszeitung schlug er einen gekonnten Bogen von der Frage, ob der Islam zu Deutschland gehöre, zur Halal-Schlachtung von Wiesenhof-Hühnchen und der Verköstigung einer Hühnersuppe durch CDU-Gremien. Eine dialektische Meisterleistung, die unbedingt gewürdigt werden muss./ mehr

Gunnar Heinsohn / 19.04.2018 / 10:00 / 5

Chlorgas und Migration

Wenn nun eine Bevölkerung explodiert und zugleich die Konkurrenzfähigkeit implodiert, wird gewandert. Alsbald folgt fast immer die Gewalt. Wirtschaftsflüchtling ist die erste Option. Die meisten der bald fünf Milliarden Bedauernswerten in den abgeschlagenen Regionen aber erkämpfen blutig und daheim ein Gleichgewicht zwischen immer mehr Ehrgeizigen und immer weniger akzeptablen Positionen./ mehr

Die Achse des Guten / 19.04.2018 / 09:07 / 0

Die Achse-Morgenlage

Der türkische Präsident Erdogan will schnelle Neuwahlen, um ein noch mächtigerer Herrscher werden zu können, die türkische Armee heizt derweil die Spannungen mit Griechenland an und bedrängt den Hubschrauber des Ministerpräsidenten mit Militärjets, ein griechisches Gericht hebelt den „Flüchtlingspakt“ der EU mit der Türkei aus, das britische Oberhaus will eine Zollunion mit der EU behalten, die AfD in Brandenburg erreicht Rekordwerte und Cottbus verbietet den Alkohol in der Innenstadt./ mehr

Markus Vahlefeld / 19.04.2018 / 06:29 / 45

Der islamische Antisemitismus - Eine Prophezeiung wird wahr

Video. Wir mögen in Deutschland den Ausbruch einer neuen antisemitischen Krankheitswelle erleben, aber den Virus zu dieser Krankheit trug die deutsche Gesellschaft schon lange in sich. Und zwar nicht nur am Rand, sondern voll in der Mitte. Diejenigen, die jetzt "Auwei" und "Ohweh" rufen, mögen sich fragen, wo sie waren, als die Steinmeiers und Benzens, die Schönenborns vom WDR und die Karikaturisten von der Süddeutschen den Resonanzboden legten, der jetzt so wunderbar ins Klingen kommt./ mehr

Weitere anzeigen
Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

„Sich trauen, die Harmonie zu stören!"

Mit ihrem Roman „Munin oder das Chaos im Kopf“ ist Monika Maron ein Thema auf der Leipziger Buchmesse. Ihm wurde sogleich das Etikett „umstritten“ angeheftet, weil dem Buch der Transport einer falschen Gesinnung unterstellt wurde. Achgut.Pogo sprach mit Monika Maron.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com