Willkommen im Rheinhessenarchiv :: Genealog. Mein Name ist Melanie Langenhan und ich schreibe hier über Rheinhessische Geschichte und Familienforschung. Sie können meine Artikel als RSS-Feed abonnieren oder per Email erhalten!

Aus der umfangreichen heimatkundlichen Bibliothek meines Onkels, dessen Wohnung unlängst aufgelöst wurde, biete ich für ihn folgendes Buch zum Kauf an:

"Die Kelten - Legende Und Wirklichkeit"

Auction Image

Jörg Füllgrabe, Schirn Kunsthalle Frankfurt
Der Keltenguide für Schüler zur hessischen Landesausstellung \"Das Rätsel der Kelten vom Glauberg\"
24. Mai - 1. September 2002
ISBN 3-9807434-5-4
Broschur, 56 Seiten
Sehr guter Zustand

Starting at €1.00

Refresh Current Bid

  • Ending Date - 2010-02-06 12:12:26
  • Shipping - €1.45
  • Ships to - Deutschland
  • Location - Nieder-Olm, Deutschland

Auction closed

Current bids
    Payment Details

    Payment must be made using the following method

    PayPal Auction winner will get a PayPal payment link via email.

    Vortrag über Klein-Winternheim im Ersten Weltkrieg

    10.11.2009

    Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 15. November, um 17 Uhr veranstaltet der Geschichtsverein Klein-Winternheim einen eineinhalbstündigen Diavortrag im großen Saal des Rathauses. Thema der Veranstaltung ist der Erste Weltkrieg in der Geschichte der Gemeinde. Gezeigt werden Fotos der Kriegsteilnehmer des Dorfes, Ehrenchroniken der Gefallenen sowie Bilddokumente über die französische Besatzung von Mainz. Von großer Aussagekraft [...]

    Weiterlesen →

    TV-Tipp: Der Mainzer Dom bei Terra-X

    27.10.2009

    Nur einen einzigen Tag feierten im Jahr 1009 Erzbischof Willigis und seine Dombauer, dann stand das nagelneue Gotteshaus in Flammen. In jahrzehntelanger Knochenarbeit hatten die Mainzer Stein auf Stein geschichtet zu einer der imposantesten Kirchen ihrer Zeit. Sie sollte aussehen wie die Peterskirche in Rom und nichts geringeres werden als eine Krönungskirche für die deutschen [...]

    Weiterlesen →

    Größte Holocaust-Datenbank online

    30.09.2009
    Thumbnail image for Größte Holocaust-Datenbank online

    Footnote.com und The National Archives and Records Administration (NARA) haben gestern die größte interaktive Sammlung zum Holocaust im Internet vorgestellt. Über eine Million Dokumente, Millionen von Namen und 26.000 Fotos aus dem Nationalarchiv sind darin enthalten, unter anderem auch: Register und Dokumente aus den Konzentrationslagern Dachau, Mauthausen, Auschwitz und Flossenburg Die “Ardelia Hall Collection”, eine [...]

    Weiterlesen →

    Ingelheimer Wehrgang wieder begehbar

    22.09.2009

    Fast 20 Jahre hat sich die Sanierung der Wehranlage rund um die Ober-Ingelheimer Burgkirche hingezogen. Am 06.09.2009 war es endlich so weit: Im Rahmen eines Festaktes im Rosengärtchen wurde das runderneuerte Bauwerk der Öffentlichkeit vorgestellt. Gefeiert wurde nicht nur die Wiederbegehbarmachung des historischen Wehrganges, sondern auch der 20. Geburtstag des Vereins “Pro Ingelheim”, der das [...]

    Weiterlesen →

    GenClass: Genealogieschule online

    22.09.2009

    GenClass bietet Familienforschern jeden Monat Kurse zu verschiedenen genealogischen Themen an, die dann mit Skripten im PDF-Format und per Email-Austausch zu den Lehrern (fakultativ) erarbeitet werden. Im Oktober (Einschreibefrist läuft) starten sieben Kurse zum “Special Back-to-School” Preis von 29,50 USD statt 34,50 USD. Die Themen sind: Adoption Investigative Class African-American Genealogy – Part 2 (Intermediate) [...]

    Weiterlesen →

    Heidesheim jetzt mit eigenem Geschichtsverein

    22.09.2009

    Für die Initiatoren erläuterte Walter Schleuß die Notwendigkeit eines historischen Vereins in Heidesheim, skizzierte seine Ziele und erläuterte inhaltliche Grundzüge der geplanten Arbeit: “`Historisches Heidesheim` sieht sich in der Verantwortung, die markanten Spuren, die eine 2000-jährige Geschichte in der Kulturlandschaft zwischen Bingen und Mainz auch in Heidesheim hinterlassen hat, verstärkt zu erforschen und zu erhalten.” [...]

    Weiterlesen →

    Deutsch-Pennsylvanischer Tag 2009 in Alzey

    16.09.2009

    Der Deutsch-Pennsylvanische Arbeitskreis e.V. lädt zum 4. Deutsch-Pennsylvanischen Tag – diesmal in Alzey – am 9. Oktober 2009 ein. Höhepunkt des Tages ist sicherlich der Vortrag von Prof. Don Yoder (Devon, PA), “dem” Experten in Fragen zur pennsylvania-deutschen Volkskunst und Anfang der 50er Jahre Mitbegründer des in den ganzen USA bekannten Kutztown Pennsylvania German Festivals. [...]

    Weiterlesen →

    Vortrag über Flurnamen und Straßenbezeichnungen

    15.09.2009

    Straßennamen wie An der Goldgrube, Raupelsweg oder Wiesenweg entstammen alten Flurnamen. Aber auch Bezeichnungen wie Große Bleiche, Kästrich oder Kirschgarten gehören in diese Kategorie. Wer mehr über Mainzer Flurnamen erfahren will, für den ist ein Vortrag von Dr. Rita Heuser am Mittwoch, 16. September, um 19 Uhr im Rathaus interessant. Dabei geht es auch um [...]

    Weiterlesen →

    Die Auswanderungswelle 1709: von Rheinhessen in die Welt

    12.09.2009

    Sie hatten die Hoffnung auf ein besseres Leben und nahmen große Risiken auf sich: Vor 300 Jahren startete in Rheinland-Pfalz die erste große Auswanderungswelle nach Amerika. Die Allgemeine Zeitung sprach darüber mit Dr. Helmut Schmahl, Privatdozent an der Uni Mainz und Studienrat in Alzey. Was waren die Gründe für die Auswanderer, einen Neuanfang in Amerika [...]

    Weiterlesen →

    Veranstaltungen am Wochenende 11.-13.09.2009

    11.09.2009

    Das zweite Wochenende im September eines jeden Jahres steht immer im Zeichen des Denkmals und der Kerb: am Sonntag, dem 13.09.2009 ist Tag des offenen Denkmals und Gelegenheit, an zahlreichen Besichtigungen von Denkmälern in ganz Deutschland teilzunehmen. Mehr Infos über das gesamtdeutsche Programm gibt es unter http://www.tag-des-offenen-denkmals.de , für den Raum Mainz-Bingen in der Allgemeinen [...]

    Weiterlesen →