Peter Grimm / 16.05.2022 / 08:51 / Foto: Tim Maxeiner / 145

Die Wahl der 55,5 Prozent

Ganz Nordrhein-Westfalen hat gewählt. Ganz Nordrhein-Westfalen? Nein! Eine kleine Minderheit von 44 Prozent der Wahlberechtigten hat ihre Stimme nicht abgegeben./ mehr

Gerd Held / 16.05.2022 / 06:25 / Foto: Ildar Sagdejev / 76

Inflation? Destruktion! Warum alles teurer wird

Die gegenwärtige Teuerungswelle kommt nicht von irgendeiner „Geldpolitik“, sondern von einer Produktivitäts-Zerstörung, die die realen Kosten der gesamten Volkswirtschaft immens steigert.     / mehr

Interview / 16.05.2022 / 12:00 / Foto: Tim Maxeiner / 40

“Wir können den Ukraine-Weizen nicht kompensieren”

Dirk Andresen betreibt zwei Bauernhöfe in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Im Interview bewertet er Cem Özdemirs Pläne zur Eindämmung von Weizenengpässen sowie das Wieselwort Nachhaltigkeit. / mehr

Gastautor / 16.05.2022 / 06:00 / Foto: Brian Minkoff / 115

Das Rätsel der deutschen „Putin-Versteher“

Von Ekaterina Quehl. Aktuell ist in Deutschland das Phänomen der sogenannten Putin-Versteher zu beobachten – Menschen, die Verständnis für die Handlungen Putins im Angriffskrieg gegen die Ukraine aufbringen. Die Autorin – selbst Russin – versucht, ein wenig Ordnung in Motive und Widersprüche zu bringen./ mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
16.05.2022
Henryk M. Broder / 16.05.2022 / 16:00 / 42

Eine Diktatur ist kein Ein-Mann-Betrieb

Man soll die Russen nicht für ihre Führung in Sippenhaft nehmen. Aber ohne  Mitläufer kann sich keine Diktatur entfalten. Der Apparat muss bespielt und jeder Platz besetzt werden, vom Chef im Kreml bis zum letzten Schließer in einem sibirischen Erziehungslager./ mehr

Tamara Wernli / 16.05.2022 / 14:00 / 17

Übergewicht von epidemischem Ausmaß

Video. Zwei Drittel aller Erwachsenen und ein Drittel aller Kinder in Europa sind übergewichtig. Dies besagen aktuelle Zahlen der WHO. Warum spricht niemand darüber? / mehr

Rainer Bonhorst / 16.05.2022 / 13:30 / 18

Wie entscheidet sich Wonderwoman Mona?

Zynismus ist die Kunst, Moral, Anstand und gute Sitten nicht als zentrale Triebfeder des menschlichen Handelns zu betrachten. Er ist also nicht selten mit dem Realismus gleichzusetzen. Auch in der Politik./ mehr

Interview / 16.05.2022 / 12:00 / 40

“Wir können den Ukraine-Weizen nicht kompensieren”

Dirk Andresen betreibt zwei Bauernhöfe in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Im Interview bewertet er Cem Özdemirs Pläne zur Eindämmung von Weizenengpässen sowie das Wieselwort Nachhaltigkeit. / mehr

Nachtrag: In meinem letzten Artikel wies ich darauf hin, dass die schwerwiegenden Impfnebenwirkungen den Zahlen vom PEI zufolge keineswegs „sehr selten“ auftreten (2 von 10.000 fällt definitionsgemäß unter „selten“). Auf dem von mir verlinkten Beitrag auf der Seite zusammengegencorona.de wird eine entsprechende Formulierung gänzlich vermieden. Es gibt dort allerdings – und dies sei hiermit ergänzt – auch einen Eintrag, in dem es dezidiert wahrheitswidrig heißt: „Schwere Nebenwirkungen, Impfkomplikationen oder Impfschäden kommen nur sehr selten vor.“ Die Bundesregierung täuscht verunsicherte Bürger über ihre eigenen Zahlen. / Link zum Fundstück
„Auf längere Sicht betrachtet ist die Zukunft der abendländischen Menschheit durch nichts, aber auch durch gar nichts, durch keine politische Spannung so sehr gefährdet wie durch die Gefahr der Vermassung, der Uniformierung des Denkens und Fühlens, kurz, der gesamten Lebensauffassung und durch die Flucht aus der Verantwortung, aus der Sorge für sich selbst. Diese Vermassung, die Gefahr, die zum Teil durch die technische Entwicklung hervorgerufen und gefördert wird, kann zu einer wahrhaft tödlichen Gefahr für jeden wirklich kulturellen Fortschritt werden.“ Konrad Adenauer auf dem Deutschen Handwerkertag, 27.4. 1952                                              / Link zum Fundstück
Peter Grimm / 16.05.2022 / 08:51 / 145

Die Wahl der 55,5 Prozent

Ganz Nordrhein-Westfalen hat gewählt. Ganz Nordrhein-Westfalen? Nein! Eine kleine Minderheit von 44 Prozent der Wahlberechtigten hat ihre Stimme nicht abgegeben./ mehr

News-Redaktion / 16.05.2022 / 08:14 / 0

Die Morgenlage am Montag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden./ mehr

Gerd Held / 16.05.2022 / 06:25 / 76

Inflation? Destruktion! Warum alles teurer wird

Die gegenwärtige Teuerungswelle kommt nicht von irgendeiner „Geldpolitik“, sondern von einer Produktivitäts-Zerstörung, die die realen Kosten der gesamten Volkswirtschaft immens steigert.     / mehr

Gastautor / 16.05.2022 / 06:00 / 115

Das Rätsel der deutschen „Putin-Versteher“

Von Ekaterina Quehl. Aktuell ist in Deutschland das Phänomen der sogenannten Putin-Versteher zu beobachten – Menschen, die Verständnis für die Handlungen Putins im Angriffskrieg gegen die Ukraine aufbringen. Die Autorin – selbst Russin – versucht, ein wenig Ordnung in Motive und Widersprüche zu bringen./ mehr

15.05.2022
Roger Letsch / 15.05.2022 / 16:00 / 86

Frau Fester opfert ihre Jugend

Vor einigen Wochen wurde Emilia Fester von den Grünen mit ihrer schrillen Antrittsrede im Bundestag nach oben gespült. Inzwischen befindet sie: „Letztendlich opfere ich auch meine eigene Jugend für diesen Job.“ Echt jetzt?/ mehr

Thomas Rietzschel / 15.05.2022 / 14:00 / 19

Kunst muss teuer sein, sonst ist es keine

Ein Bild von Andy Warhol wurde für den Rekordpreis von 195 Millionen Euro versteigert. Thomas Rietzschel findet: Dies verbürgt den teuren Nervenkitzel in einer Welt, die nichts mehr mit sich anzufangen weiß, nichts, das wirklich neu wäre./ mehr

Interview / 15.05.2022 / 12:00 / 10

„Selbstmitleid ist Zeitverschwendung“

Achgut.com-Autor Claude Cueni leidet seit zwölf Jahren an Leukämie und lebt mit vielen Einschränkungen. Jörg Weber vom Schweizer Gesundheitsgremium XUND interviewte den Kolumnisten und Roman-Autor über seinen unerschütterlichen Lebensmut./ mehr

Weitere anzeigen
Dossier

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com